Als Teenager hatte ich oft mit meinem Gewicht zu kämpfen. Ich habe einige Diäten versucht, nur das Problem war, dass ich sehr gerne gut esse und die meisten Abnehmgerichte nicht wirklich der Hit sind. Daher machte ich mich ans Werk, um mir meine eigenen Diätgerichte zu kreieren. Das folgende Abnehmgericht esse ich am liebsten.

gesund-abnehmen-rezepte-Gemuesesuppe

Gemüsesuppe

3-4 Personen

1 Zwiebel

4 große Kartoffeln

2 Karotten

1 Stange Lauch

1 Handvoll Bohnen

3 Paar Putenwiener

300 g Waldpilze.

1 Schnellkochtopf, da energiesparend

Zubereitung:

Die Kartoffeln müssen geschält und gewaschen werden. Danach schneidet man sie in kleine Würfel. Wie jeder Erfahrener in der Küche weiß, müssen auch die Karotten gewaschen werden. gesund-abnehmen-rezeptDiese schneidet man in dünne Scheiben. Auch die Zwiebeln würfeln. Die Putenwiener alle in Scheiben schneiden. Den Lauch in Scheiben schneiden und ordentlich waschen. Man sollte etwas Öl in den Schnellkochtopf geben, die Zwiebeln und die Wiener kurz anbrachten. Nach diesem Arbeitsgang werden die anderen Zutaten, also Kartoffeln, Karotten, Wiener, Lauch usw. hinzugefügt und kurz mit andünsten. Zum Schluss alles mit Wasser aufgießen, sodass alles gerade so mit Wasser bedeckt ist. Brühe und etwas Salz in den Topf geben, wer mag auch Knoblauchgranulat und den Schnellkochtopf schließen. Wenn der Knopf in der Mitte des Schnellkochtopfes hinausschaut, muss die Suppe noch ungefähr eine viertel Stunde kochen.

Man kann diese Gemüsesuppe auch in einem normalen Topf machen, nur die Garzeit ist dann etwas länger.